Gruppencoaching

Das Angebot richtet sich an Menschen welche unter physischer, psychischer oder sozialer Dekompensation leiden und nach Langzeiterkrankung wieder einen Schritt in den ersten Arbeitsmarkt machen wollen. Das Gruppencoaching eignet sich somit als Angebot für Versicherte nach 6. IVG Revision. Gearbeitet wird interdisziplinär und in einer konstanten Kleingruppe (zweimal pro Woche während drei Monaten). Schwerpunktthema ist die berufliche und gesundheitliche Standortbestimmung mit gezielten Schulungs- und Fördermassnahmen. Rehateam erarbeitet mit den Teilnehmenden eine Basis für die berufliche Eingliederung.